News zur Thier-Galerie

01 Feb, 2011

Thier-Galerie – Genauer Eröffnungstermin im Februar
Lange dauert es nicht mehr bis die Thier-Galerie in der Dortmunder City eröffnet.
Bisher ist immer noch die Rede von Herbst 2011 als Eröffnungstermin, was einen großen Interpretationsspielraum über den tatsächlichen Eröffnungstermin lässt. Dies soll sich aber schon bald ändern. Nach den Aussagen der Verantwortlichen von der ECE wird der genaue Eröffnungstermin im Februar bekannt gegeben. Wahrscheinlich ist eine Eröffnung entweder Ende September oder Anfang Oktober.

Dokom21 als Multimedia-Partner
Bereits im Dezember 2010 wurde die Dokom21 als zukünftiger Multimedia-Partner der Thier-Galerie vorgestellt. Rund 50.000 Euro werden vom Dortmunder Unternehmen investiert um die Mieter mit Multimedia-Diensten wie Internet, Telefonie und Kabel-TV zu versorgen.

Hohe Mieten
Nach einem Medienbericht des Internetportals DerWesten.de wurden viele potentielle Mieter der Thier-Galerie von den hohen Mieten abgeschreckt. So sollen bereits Mieten von über 400 Euro pro Quadratmeter verhandelt worden sein. Prominente Namen aus dem Elektronik-Bereich wie Berlet (hatte eine Option auf 3.500 Quadratmeter) und Media Markt haben sich nun gegen eine Eröffnung entschieden. Und auch der Ankermieter Primark hat noch keinen Mietvertrag unterschrieben. Dort konzentriert man sich nach eigener Aussage erst einmal auf die geplante Eröffnung in Essen Mitte des Jahres.

Erste Mieter kommen
Ab Ende Februar/Anfang März beginnt Rewe als erster Mieter mit der Einrichtung seines Geschäfts im Untergeschoss. Nach und nach werden dann die anderen Mieter im Laufe des Frühjahres folgen.

Verkehrliche Erschließung
Nachdem bereits im Oktober 2010 mit dem ersten Bauabschnitt im Grafenhof begonnen wurde, wo eine zusätzliche Fahrspur geschaffen wird, begann am 24. Januar 2011 nun der zweite Bauabschnitt im Kreuzungsbereich Hövelstraße / Silberstraße/ Eisenmarkt/ Kolpingstraße, wo ein Kreisverkehr entsteht. Die Arbeiten dauern bis Ende Juni.

Fassade am Westenhellweg steht bis Ostern
Neben den Arbeiten im Innern der Thier-Galerie sowie an der Naturstein-Fassade, dem äußeren Erscheinungsbild des Centers, laufen auch die Arbeiten an der wiederherzustellenden Fassade des abgerissenen und wieder neu erbauten Berlet-Haus auf Hochtouren. Die Spezialisten der Firma Nüthen-Restaurierungen aus Erfurt bringen derzeit die klassizistische Fassade in Form. Bis Ostern sollen Verkleidung und Gerüste am Westenhellweg, dem zukünftigen Haupteingang der Thier-Galerie, verschwunden sein. Baudokumentation Thier2011.de
Die Baudokumentation Thier2011.de beschäftigt sich seit Juli 2009 mit den Bauaktivitäten auf dem Gelände der ehemaligen Thier-Brauerei und des ehemaligen Berlet-Hauses. Hier gibt es aktuelle News, Bilder und mehr zum entstehenden Shopping-Center.

Ein Artikel von Patrick Preidt

Lifestyle
Keine Antwort zu “News zur Thier-Galerie”

Schreibe einen Kommentar

*