PollerWiesen Closing 2013

12 Aug, 2013

PollerWiesen Season Closing 2013 Dortmund

01.09.13, 11h-22h im Revierpark Wischlingen, DortmundPW_010913_Flyer

In der Saison 2012 fand das PollerWiesen Team die passende Location für das PollerWiesen Festival 1.0 im Dortmunder Revierpark Wischlingen – doch nach einem mehr als gelungenen Auftakt, blieb den Kölner Veranstaltern die Fortsetzung des Festivals im Mai 2013 leider wetterbedingt verwehrt. Ein herber Rückschlag, aber der verpasste Start in den Festivalsommer wird nun am 1. September, wenn auch im kleineren Rahmen, nachgeholt. Es wurden sämtliche Möglichkeiten ausgeschöpft um die Enttäuschung aus dem Mai 2013 wieder zu kompensieren. Innerhalb weniger Wochen konnte der 1. September als nunmehr vierter Ersatztermin für eine PollerWiesen in Dortmund gefunden werden. Zu schön sind noch heute die Erinnerungen an das erste PollerWiesen Festival im Revierpark Wischlingen und auch zu schön ist die Location in unmittelbarer Nähe zur Dortmunder Innenstadt. Die PollerWiesen wird nun allerdings im kleineren Rahmen stattfinden: Die Mainstage ist mit einem Potpourri aus PollerWiesen Headlinern besetzt und auf der Hidden Stage kommen die Gewinner des PollerWiesen Newcomer Contests doch noch zum Zug. Die Beach Stage und die Hilltop Stage ruhen sich bis zum Mai 2014 erstmal aus.

20 Jahre PollerWiesen auf Platte gepresst

Auf der Mainstage wird dafür etwas ganz besonderes gefeiert – und zwar das Release der 20-Jahre PollerWiesen Compilation, die ab dem 28. August in den Plattenregalen steht. Die Compilation ist eine wahre Zeitreise durch die elektronische Musik von 1993 bis 2013, gemixt von DJ Hell. Zu hören gibt es auf der Compilation 20 handverlesene Tracks aus jeweils einem Jahr PollerWiesen Geschichte und der International Deejay Gigolo Boss himself lässt es sich am 1. September natürlich nicht nehmen, für die Releaseparty ein Ständchen zu spielen. Zum gratulieren gesellen sich in die feine Runde außerdem die reizende Nina Kraviz, der Allround-Meister Timo Maas, die Überflieger Pan-Pot, sowie die Shooting-Stars Andhim und das PollerWiesen Eigengewächs Jonathan Lässig. Na denn mal Prost!

Dem Nachwuchs ein Bühne geben

Auf der Hidden Stage sucht man zunächst vergeblich nach großen Namen und viel Tamtam, doch die sieben Gewinner des PollerWiesen Newcomer Contests 2013 sind die Auserwählten aus insgesamt 432 Bewerbungen! Das überaus kritische Team der PollerWiesen hat sie auserkoren ihr Können auf dem PollerWiesen Festival unter Beweis zu stellen und möchte ihnen diese Chance am 1. September gerne doch noch ermöglichen. Auch hier wird man also durchaus das ein oder andere „Chin-Chin!“ vernehmen.

Der Revierpark im Herzen Dortmunds

Wie schon erwähnt ist der Revierpark im Dortmunder Stadtteil Wischlingen der ideale Austragungsort für das PollerWiesen Festival. Doch auch im kleineren Rahmen, wie nun am 1. September, eignet sich der Park hervorragend für eine PollerWiesen. Das Gelände ist von hohen Bäumen umgeben und bietet ausreichend Rasenfläche zum entspannten Chillen auf der mitgebrachten Picknickdecke. In der Food-Area wird für das leibliche Wohl gesorgt und an den zahlreichen Theken kann man sich mit eiskalten Drinks versorgen. Der Revierpark ist perfekt an die öffentlichen Verkehrsmittel Dortmunds angebunden und ist sehr einfach auch mit dem Fahrrad zu erreichen. Natürlich gibt es aber auch ausreichende Parkplätze für diejenigen Besucher, die mit dem Auto anreisen. Bei Großveranstaltungen wie bei den PollerWiesen, wird auf bewährte Verkehrskonzepte zurückgegriffen, so dass für Anwohner und Besucher ein reibungsloser Ablauf gewährleistet wird.

Das PollerWiesen Team beantwortet unter www.pollerwiesen.org/faq die am häufigsten gestellten Fragen rund um die PollerWiesen und bietet ausführliche Informationen zur Anfahrt.

Für weitere Infos & Bilder: www.pollerwiesen.org

Video aus dem letzen Jahr: https://vimeo.com/50284844

Facebook: www.facebook.com/pollerwiesen

Location:
Revierpark Wischlingen, Dortmund
Wischlinger Weg 157
44379 Dortmund

Clubbing, Events
Keine Antwort zu “PollerWiesen Closing 2013”

Schreibe einen Kommentar

*