Liebe im Odeon

25 Dez, 2012
Liebe im Odeon
Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe aus Dortmund zieht zum ersten Mal in eine größere Location. Nach der, bei Veranstaltern sehr beliebten, Sommerpause meldete sich die Eventreihe „WE LOVE U“ fulminant im Dortmunder Weinkeller zurück, ehe die Veranstalter bekannt gaben, in diesem Herbst einen Tapetenwechsel zu vollziehen.
Mal unter uns. Bedenkt man den Zulauf und die Warteschlangen die sich bei den inzwischen bereits fünfzehn Veranstaltungen vor dem Weinkeller gebildet haben, war es ein absolut gastfreundlicher Schritt.Getreu dem Motto „Wer zuerst kommt malt zuerst“ und der Geschichte mit dem frühen Vogel, war man in der Vergangenheit doch auch mal ein wenig betrübt nicht alle Gäste unter einen Hut bekommen zu können. Mit dem Wechsel in das Odeon, einem Club mit deutlich mehr Fassungsvermögen, wünschen sich die Veranstalter alle Gäste mit ins Boot holen zu können. Man konnte in den über zwei Jahren bereits viele Lobeshymnen über die „WE LOVE U“ lesen, doch nur wer wirklich einmal selbst mit von der Partie gewesen ist, kann ehrlich beschreiben wie es sich anfühlt. An dieser Stelle verweise ich gerne auf ein großes Bärchen, welches vor Veranstaltungen immer wieder für Aufsehen in der Dortmunder City sorgt. Ein rotes Herz ziert sein Hemd und später merkt man, dass es sich hierbei nicht nur um ein prägnantes Markenzeichen handelt, sondern dass die Veranstalter und vor allem das Bärchen eben dieses Herz am rechten Fleck tragen.
Vor etwa einem Jahr haben wir an dieser Stelle ein Interview mit dem Veranstalter der „WE LOVE U“ geführt und ihm mal ein wenig auf den Zahn gefühlt. Wir wollten damals wissen warum wir ausgerechnet bei seinen Veranstaltungen das musikalisch gewisse „Etwas“ finden. DJ ILL C, ist Resident der Veranstaltung und ein damit nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des erfolgreichen Konzeptes. Bei ihm ist jeder Gast nicht nur willkommen, sondern kommt unter Garantie auch musikalisch auf seine Kosten. Die besondere Mischung aus Charts, House und R’n’B sorgen dafür, dass jeder Gast länger als zwei Minuten das Tanzbein schwingt. Neben ihm dürft ihr am 19. Oktober auch die Sängerin Giulia Wahn (CANDYSHOP Köln) erwarten, welche ihre Gesangskünste in einer Live-Performance zum Besten geben wird. Giulia ist ab dem 19. Oktober in der zweiten Staffel von “The Voice of Germany” zu bewundern. Damit sind eigentlich alle Rahmenbedingungen abgesteckt um das Odeon zum Beben zu bringen und den bevorstehenden Abend unvergesslich werden zu lassen.
“Das Schöne an allen bisherigen Veranstaltungen war die wirklich besondere Mischung aus Gästen, Musik, Atmosphäre und dem Gefühl mit Menschen beisammen zu sein die gerne dort sind wo sie sind.”
Aus welchem Grund hast Du bzw. habt ihr angefangen in Dortmund eine Veranstaltung zu organisieren?
Philipp Löwenherz: „Wir haben den “Dortmunder-Nightlife-Markt” lange Zeit beobachtet und gesehen bzw. bemerkt, dass hier einfach noch Potential für gute Partys und richtig gute, freshe Musik ist. Das war der Grund, warum wir uns in Dortmund niedergelassen haben.“
WE LOVE U – eine sehr persönliche und direkte Botschaft – was steckt dahinter?
Philipp Löwenherz: „Für uns stehen der Gast und die gute Laune bzw. der Spaß auf unseren Partys immer im Vordergrund. Klar, wir müssen auch auf Deckungsbeiträge und Umsätze gucken, aber das ist für uns im ersten Moment nur zweitrangig und auch nicht das wichtigste im Leben. Deshalb haben wir einen fairen Eintrittspreis von 6,- EUR und ausschließlich hochwertige Markengetränke zu absolut fairen Preisen veranschlagt.“
Klingt in gewisser Weise sehr nach „Nächstenliebe“, aber der Name lässt nicht viel Spielraum für Interpretation ;-) Das Dortmunder Partyvolk sucht ja permanent nach dem gewissen „Etwas“. Was wird musikalisch bei euch geboten?
Philipp Löwenherz: „Wir spielen einen bunten Mix aus R’n‘B, Charts und House. So kommt jeder Gast auf seine Kosten, kann tanzen und hat natürlich auch die Möglichkeiten bei seinen Lieblingssongs mitzusingen. Für die musikalische Untermalung des Abends sorgt unser persönlicher Resident, DJ ILL-C, bekannt aus dem Kölner TRIPLE AAA. Er spielt exklusiv, nur für uns, in Dortmund. Musik von der Stange war gestern.“
Wir haben ja zu Beginn euer Markenzeichen, das Bärchen, angesprochen. Was genau hat es damit auf sich?
Philipp Löwenherz: „Zum Einen, um sich von der breiten Masse an Promotion abzuheben und die Leute emotional aufzuladen. Zum Anderen, um nicht erkannt zu werden. Ich war zum damaligen Zeitpunkt noch beim größten Energydrink-Produzenten als Gebietsmanager angestellt und wollte bzw. musste bei der Promo unerkannt bleiben. Ein großes Herz für unsere Gäste habe ich natürlich auch, das steht außer Frage ;-)“
An dieser Stelle sei mir noch ein persönliches Statement erlaubt.
“Ich, als regelmäßiger Gast der „WE LOVE U“, wünsche mir, dass diese einzigartige Stimmung, die bunte Mischung an Gästen und die gewisse Intimität den Sprung ins Odeon schaffen. Die Veranstalter wissen was sie tun und welche Hebel gezogen werden müssen um auch diesen Abend wieder unvergesslich werden zu lassen. Dafür wünsche ich euch persönlich viel Erfolg!”
Clubbing
Keine Antwort zu “Liebe im Odeon”

Schreibe einen Kommentar

*